Effiziente Kälteversorgung

Wenn Sie Kälte für Forschung oder Produktion benötigen, ist die BTB der richtige Partner für Sie. Wir liefern – individuell zugeschnitten auf Ihre Anforderungen – Kälte für Kühlung und Klimatisierung oder für die Produktion. Die Kälteerzeugung erfolgt aus Absorptions- oder Kompressionskältemaschinen.

Absorption

Die Absorptionskältemaschinen der BTB arbeiten mit Wasser als Kältemittel und liefern Klimakälte bis 6 °C Kaltwassertemperatur. Angetrieben werden diese Maschinen nicht mit Strom, sondern mit Wärme. Diese Art der Kälteerzeugung ist immer dann sinnvoll, wenn der Antrieb mit Wärme erfolgen kann, die bei der Kraft-Wärme-Kopplung anfällt. Die Kälte wird auf diesem Weg umweltfreundlich erzeugt, weil sie die Ozonschicht nicht schädigt. 

Kompression

Werden Kaltwassertemperaturen unter 6 °C benötigt oder ist keine Wärme aus Kraft-Wärme-Kopplung vorhanden, erzeugen wir die Kälte mit modernen Kompressionskältemaschinen. Der Antrieb der Maschinen erfolgt mit Strom. Als Kältemittel kommen bevorzugt natürliche Kältemittel wie Ammoniak oder Kohlenwasserstoffe zum Einsatz.

Eines unserer größten Projekte im Bereich der Kälteversorgung ist der Campus der Humboldt-Universität zu Berlin. Hier betreiben wir für alle naturwissenschaftlichen Institute hocheffiziente Kompressionskältemaschinen in einer modernen Kältezentrale. Gerne planen und realisieren wir auch Ihre klimafreundliche Kälteversorgung.

Ich berate Sie!
Mit Energie.

Steffen Trebbin

Schreiben Sie mir